Die Tribute von Panem 3: Gefährliche Liebe – Suzanne Collins

Inhalt (lt. amazon.de):

Spürst du, was sie wirklich fühlt?
Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod …

Kommentar:

Der einzige Grund, dem Buch nicht ebenso viele Punkte zu geben wie schon dem ersten Teil ist der, dass man dieses Mal auf alles vorbereitet ist und einem diese düstere, aber nicht zu abwegige Zukunftsversion nicht mehr allzu sehr schockiert 😉 Trotzdem: Volle Punktzahl, denn auch der zweite Band ist wieder unheimlich fesselnd!

Ansonsten beginnt der zweite Teil genau da, wo der erste Teil endete. Wir erfahren endlich, wie es während der Hungerspiele in den Distrikten zugegangen ist, auch wenn uns das gesamte Ausmaß erst einmal verborgen bleibt.
Auch die Geschichte um Katniss und Peeta und auch Gale entwickelt sich mühsam weiter.
Wer aber glaubt, dass Katniss und Peeta jetzt in Sicherheit sind, da sie ja die letzten Hungerspiele überlebt haben, der irrt, denn durch ihre Aktion im ersten Teil fühlt sich das Präsident bloß gestellt und will seine alles umfassende Macht demonstrieren. Die nächsten Hungerspiele stehen schon wieder vor der Tür, dieses Mal mit neuen Kandidaten …

Auch der zweite Teil ist wieder unheimlich spannend aufgebaut, so dass man das Buch wieder nicht aus den Händen legen will, bis man weiß, was mit Katniss, Peeta und auch Gale und all den anderen geschieht. Wenn man darauf gefasst ist, dass es einen weiteren, bösen Cliffhanger geben wird, dann kommt das Ende nicht ganz so überraschend, auch wenn ich mir schon gewünscht hätte, dass am Ende ein klein wenig mehr davon noch in Erfahrung gebracht würde, was sich in der Zwischenzeit tatsächlich in den Distrikten abgespielt hat. So heißt es jetzt warten auf Teil 3 …

 

DIE-TR~1 Oetinger Verlag
Gebundene Ausgabe
17,95 Euro
ca. 431 Seiten
Mai 2010
ISBN: 3789132195
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s