SAFE® – Sichere Ausbildung für Eltern: Sichere Bindung zwischen Eltern und Kind – Carl H. Brisch

Inhalt (lt. amazon.de):

SAFE® bietet die Grundlage für eine gute Eltern-Kind-Beziehung. Werdende und junge Eltern haben viele Fragen: – Wie werde ich eine gute Mutter oder ein guter Vater? – Müssen Eltern immer da sein, Kinderkrippe ja oder nein? – Was tun, wenn die Eltern andere Bedürfnisse haben als das Baby? – Wie entsteht Verwöhnung? – Welche Grenzen braucht mein Baby? – Was tun, wenn das Baby schreit und nicht einschlafen kann?

Ein Buch, das Eltern in den ersten Lebensjahren ihres Kindes begleiten wird. Es ist die beste Basis dafür, dass Kinder lebenslang selbstsicher, belastbar und sozial kompetent sind.

 

Kommentar:

In „SAFE – Sichere Ausbildung für Eltern“ legt der Autor Karl H. Brisch dar, wie eine gute Eltern-Kind-Beziehung dem Kind zu einem guten Start ins Leben verhilft und ihm damit die besten Chancen für die Zukunft ebnet.
Auf knapp 180 Seiten erklärt Brisch, der selbst ein Fachmann für frühkindliche Entwicklung ist (genauer: Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Nervenarzt und Psychoanalytiker ist und die Abteilung für Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie in einer Münchener Klinik leitet), wie eine sichere Bindung zwischen Eltern und Kind entstehen kann und das bereits schon vor der Geburt.
Er erläutet hierbei nicht nur was eine sichere Bindung überhaupt ist und wofür sie überhaupt gut ist, sondern auch, was alles schief gehen kann und was die Konsequenzen sind. Dazu kommen zunächst einmal ein paar erläuternde Worte zum Grundbedürfnis von Säuglingen und Kindern, aber auch von Eltern.
Auch für Eltern, die nicht mehr schwanger sind, sondern bereits ihr Baby oder auch ihre Kinder haben gibt es einige empfehlenswerte Kapitel, ganz abgesehen davon, dass es sowieso immer von Vorteil ist über Ursache und Wirkung bescheid zu wissen, gerade im Bezug darauf, was in einem Baby so vor sich geht.
Anhand von vielen Beispielen wird bildhaft vermittelt was genau gemeint ist, Brisch verliert sich nicht in irgendwelchem fachchinesisch, was nur Studierten Menschen verständlich ist, sondern schreibt klar für jedermann verständlich und kommt bei jedem der zahlreichen Abschnitte des Buches schnell auf den Punkt ohne sich in seinen Erläuterungen zu verlieren.
Insgesamt ein recht nettes Buch, klar strukturiert und dadurch gut lesbar. Noch erwähnenswert ist meiner Meinung nach, dass dieses Buch aber durchaus auch eine Werbung für Brischs entwickelten Elternkurs „SAFE“ ist. Diese Kurse werden mittlerweile an vielen Orten in Deutschland angebote und helfen werdenden Eltern sich auf die Bindung zu ihrem Kind vorzubereiten und schon Eltern sich mit Problemen auseinander zu setzen. Eine wirklich gute Idee, denn sicherlich sind die Mehrheit der Eltern zunächst einmal ein wenig unsicher und können eine solche Unterstützung sicherlich mindestens ebenso gut gebrauchen wie die traditionellen Geburtsvorbereitungskurse. Das Buch bietet hierbei also eine kleine Hilfestellung und trägt sicherlich zu einem etwas erweiterten Verständnis der Eltern bei ihr Kostbarstes besser zu verstehen – ihre Kinder. Dennoch kratz dieses Buch bei wirklichen Problemen natürlich nur an der Oberfläche, in solchen Fällen könnten die SAFE-Kurse dann wohl eher helfen als die Lektüre.

 

31iAMk4DxxL__SL500_AA300_

Klett Cotta Verlag
gebundene Ausgabe
ca. 176 Seiten
14,95 Euro
August 2010
ISBN: 3608946012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s