Kennt ihr eigentlich schon Tauschticket? – Tauschticket Blogger Aktion 2012

Als begeisterter Kunde von Tauschticket.de mache ich gerne bei der Blogger Aktion 2012 mit und stelle die Seite und ihr Prinzip vor.

Tauschticket ist eine Tauschseite auf der natürlich in erster Linie Bücher getauscht werden können, aber mittlerweile auch alles andere, wie zB. DVDs, Blu-Rays, CDs und Spiele. Einfach alles! Im Laufe der letzten Jahre habe ich persönlich bereits über 200 Mal Artikel eingetauscht. Hauptsächlich Bücher! Eine ideale Möglichkeit günstig an neue Bücher zu kommen. Also, eigentlich gebrauchte Bücher, aber neu für mich. Und wer aber gerne Bücher hätte, die auch wie neu aussehen, der sollte auf jeden Fall die Artikelbeschreibung beachten.
Bis vor einigen Jahren war Tauschticket noch komplett kostenlos, mittlerweile wird eine geringe Gebühr verlangt, die ich aber gerne zahle, denn bislang habe ich auch fast ausschließlich gute Erfahrungen machen können.
Neugierig geworden? Gut! Aber wie funktioniert Tauschticket.de denn jetzt?

Zunächst einmal muss man sich registrieren. Die Mitgliedschaft an sich kostet nichts und auch das reine Anbieten von Artikeln nicht. Man kann sich also ruhig erst einmal unverbindlich anmelden und sich umsehen.

Der nächste Schritt wäre dann das Anbieten von Artikeln. Wie bereits erwähnt kann bei Tauschticket.de mittlerweile so wie alles getauscht werden. Ich werde die Funktionsweise hier mal anhand von Büchern erklären.
Angenommen, ich habe Bücher, die ich nicht mehr benötige und loswerden möchte. Diese kann ich bei Tauschticket in der Kategorie „Bücher“ anbieten. Anhand der ISBN-Nummer kann ich die Bücher schnell finden und die fehlenden Informationen im bereit stehenden Formular ergänzen. Sogar ein Bild kann eingestellt werden. Ganz wichtig ist hier immer, dass die Zustandsangabe genauestens angegeben wird. Man möchte ja gerne wissen, was für einen Artikel man da anfordert, ob das Buch noch wie neu ausschaut oder schon diverse Knicke oder Eselsohren hat.
Ist man mit seiner Beschreibung zufrieden und hat alle erforderlichen Felder ausgefüllt, so kann man das Buch noch diversen Genre-Kategorien zuordnen und dann einfach per Mausklick einstellen.

Das wäre also geschafft, der erste Artikel ist im System gelistet. Ach so, ja, natürlich kann man auswählen für wie viele Tickets man einen Artikel abgeben möchte. Wenn ihr ein Buch also für drei Tickets einstellt, dann werdet ihr auch drei Tickets dafür bekommen, wenn es jemand anfordert. Für wie viele Tickets man seine Artikel einstellt, dass kann jeder selbst entscheiden. Ein altes Taschenbuch, das vielleicht auch nicht mehr so gut aussieht, wird allerdings wohl nicht mehr mehr als ein Ticket bringen. Eine neue und gut erhaltene Hardcover-Ausgabe kann allerdings noch fünf Tickets bringen. Man kann sich ja ein wenig daran orientieren, für wie viele Tickets andere Anbieter ihre Sachen einstellen. Man kann auch erst einmal mit mehreren Tickets anfangen und wenn man merkt, dass niemand Interesse hat, dann gibt es auch die Möglichkeit das Angebot noch einmal zu überarbeiten und die Anzahl der Tickets herab zu setzen.

Soweit so gut. Eure Artikel sind also jetzt eingestellt. Und nun können Interessenten die Artikel bei euch anfordern. Ihr bekommt eine Benachrichtigung wenn dies geschehen ist mit der Adresse und müsst euren Artikel nun verschicken. Dafür werden euch die entsprechende Anzahl Tickets gut geschrieben. Wenn ihr nun selbst Artikel für Tickets anfordern wollt, dann benötigt ihr selbst Tauschguthaben, denn pro Tausch wird eine Gebühr von 0,49 Euro fällig. Um euer Guthaben aufzuladen gibt es mehrere Zahlungsmöglichkeiten, bei denen es je nach Art schnell geht oder ihr ein wenig warten müsst.  Habt ihr schließlich euer Guthaben aufgeladen und auch entsprechend Tickets, dann kann es losgehen. Wenn ihr einen Artikel findet, den ihr gerne hättet, dann könnt ihr in anfordern und dann werdet ihr wenige Tage später euren Wunschartikel in den Händen halten können!

Tipps & Tricks:
1. Wenn ihr nicht sicher seid, ob ein Artikel überhaupt noch Tickets bringt, also ob irgendwer ihn noch haben mag, dann schaut doch einfach mal in die Suchaufträge. Dort könnt ihr nämlich die Suchaufträge anderer Kunden sehen.

2. Genau so solltet ihr eure eigenen Suchaufträge einrichten. Wenn ihr Artikel sucht, die es derzeit nicht auf Tauschticket gibt, dann richtet doch einfach euren eigenen Suchauftrag ein. So werdet ihr benachrichtigt, wenn eure Wunschartikel von anderen Mitgliedern angeboten werden und könnt schnell zugreifen.

3. Wenn Artikel auf Tauschticket sind, ihr aber nicht genug Tickets habt, dann schreibt den Anbieter doch einfach mal an, ob er euch den Artikel nicht für weniger Tickets überlassen würde oder ihn euch zumindest reservieren kann. Viele nette Tauscher machen dies gerne. Ebenso, wenn ihr gerade kein Guthaben mehr habt. Fragt einfach nach einer Reservierung.

 

Dies sind noch die Tipps, die ich euch geben kann. Schaut ansonsten einfach mal rein und seht euch auch dort mal im Forum um, wenn ihr noch zusätzliche Fragen habt oder Hilfe benötigt.
Und nun viel Spaß beim Tauschen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s