Die fünf Leben der Daisy West – Cat Patrick

diefuenflebenderdaisywest Boje Verlag
Gebundene Ausgabe
ca. 304 Seiten
14,99 Euro
August 2012
ISBN: 3414820617

Bestellen bei Amazon.de


Inhalt
(lt. amazon.de):

Daisy ist fünfzehn – und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern verliebt sich auch noch Hals über Kopf. Zum ersten Mal lässt Daisy sich wirklich auf das Leben ein. Da entdeckt Daisy, dass sie Teil eines großen Experiments ist. God, der zwielichtige Leiter des Revive-Programms, hat viele Menschen auf skrupellose Weise rekrutiert und behandelt sie wie Versuchskaninchen. Daisy begehrt auf. Und setzt damit ernsthaft und unwiederbringlich ihr Leben aufs Spiel …

Kommentar:

Daisy West ist bereits mehrfach gestorben und dank eines geheimen Medikaments namens Revive, das sich in der Testphase befindet, wieder zurück ins Leben geholt worden. Da sie nach jedem Tod umziehen und all ihre bisherigen Kontakte abbrechen muss, hat Daisy nur wenig Freunde und Kontakte. Als sie nach einem erneuten Zwischenfall nach Omaha zieht ändert sich das jedoch, denn in Omaha findet sie in Audrey eine richtige Freundin und verliebt sich auch gleich in Matt. Umso schlimmer trifft es Daisy als sie erfährt, dass ihre Freundin schwer krank ist und sie ihr nicht helfen kann.

Und zusätzlich gibt es auch Schwierigkeiten mit dem Programm und dessen Erfinder, der nur „Gott“ genannt wird…
Ich muss sagen, dass ich dieses Buch gerne gelesen habe. Die Idee ist toll und die Figuren waren sehr sympathisch. Leider haperte es aber etwas an der Umsetzung und auch die Logik in diesem Buch ließ zu wünschen übrig.
Dennoch hat Cat Patrick es geschafft, mich auf knappen 300 Seiten, die das Buch umfasst, zu berühren. Die Gefühlswelt von Daisy wird sehr schön beschrieben, so dass man es als Leser eigentlich leicht hat sich darauf einzulassen und mit zu fiebern. Bis ca. zur Mitte des Buches bleibt es auch dabei, bis dahin hat mir das Lesen viel Freude bereitet. Danach wird es aber zunehmend verwirrender und irgendwie habe ich nicht mehr verstanden, wohin das ganze führen soll. Eine unnachvollziehbare Handlung reiht sich an die nächste, eine unglaubliche Wahrheit an die andere. Und unglaublich meine ich im wörtlichen Sinne. Für mich war die Handlung ab da nur noch unglaublich und überhaupt nicht mehr nachvollziehbar.
Ich will hier nicht weiter darauf eingehen, sonst würde ich zu viel von der Handlung vorweg nehmen, aber das Ende des Buches hat mich dann doch ein wenig ratlos zurück gelassen, denn so schön und vielversprechend wie das Buch angefangen hat, so, ja, einfach blöde und sinnlos ging es zu Ende.

Dem deutschen Verlag sei allerdings noch ein Lob für die tolle Gestaltung ausgesprochen. Auf dem Cover kleben nämlich vier Zettel im Post-it Stil übereinander, die nahtlos ins Cover übergehen. Jeder Zettel steht für ein Leben der Daisy West, auf jedem Zettel steht vorne eine andere Zahl und auf der Rückseite ein schönes Buchzitat. Das fand ich wirklich schön, die Idee ist toll und passend.

Von mir gibt es für diese wirklich durchwachsene Leistung noch drei mittelmäßige Sterne, denn bei diesem Buch bin ich wirklich hin und hergerissen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die fünf Leben der Daisy West – Cat Patrick

  1. Pingback: Jugendbuch Challenge 2012 « About Books

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s